Das beste Gesichtsserum mit Vitamin C – ich teste, überprüfe, bewerte

Heute nehme ich Gesichtsseren mit Vitamin C unter die Lupe. Ich teste für Euch die besten Kosmetikprodukte mit Ascorbinsäure, damit ihr das selber nicht machen müsst. Ab heute werdet ihr wissen, welches Gesichtsserum mit Vitamin C ihr wählen sollt.

Warum habe ich mich entschieden, ein Vitamin C Serum zu testen?

Nun, Vitamin C (also Ascorbinsäure) ist nicht nur ein Vitamin, das die Immunität stärkt, wie wir bis vor kurzem gedacht haben. Es hat auch sehr interessante Pflegeeigenschaften und kann in der Kosmetik vielfältig eingesetzt werden. Das Wichtigste, was ihr darüber wissen müsst, ist, das Vitamin C:

  • ein starkes Antioxidans ist und Anti-Age-Eigenschaften aufweist;
  • die Haut aufhellt und Verfärbungen beseitigt;
  • bei der Akneheilung hilft;
  • das Hautbild ausgleicht und den Teint schön strahlend macht;
  • kleine Falten und Linien glättet;
  • dem Elastizitätsverlust vorbeugt und natürliche Gesichtskonturen verbessert;
  • die Haut tiefenwirksam und langanhaltend nährt.

Diese und andere Eigenschaften von Vitamin C in der Kosmetik sind am einfachsten zu entdecken, wenn ihr ein Gesichtsserum mit diesem Vitamin verwendet. In diesem Kosmetikprodukt wirkt es am stärksten und gelangt am tiefsten, weshalb ich Euch die Anwendung des Serums von ganzem Herzen empfehle.

Was für ein Gesichtsserum empfehle ich? Das erfährt ihr im unteren Produktvergleich. Ich vergleiche die besten Gesichtsseren mit Vitamin C, die in meinem Test die besten Ergebnisse gegeben haben.

VITAMIN C SERUM IM TEST. WELCHES GESICHTSSERUM IST DAS BESTE?

1. Nanoil Vitamin C Serum

Nanoil Vitamin C Serum

Mein Herz wurde durch das Nanoil Gesichtsserum mit Vitamin C erobert. Es ist konkurrenzlos in der Gesichtspflege. Ich verdanke diesem Produkt, dass ich vergessen habe, was Hautverfärbungen sind. Es enthält Vitamin C in Form von stabiler ethylierter Ascorbinsäure, was einfach eine effektivere Wirkung bedeutet. Die Komposition enthält außerdem einen beruhigenden und pflegenden Pflanzenextrakt, der die Anti-Age-Wirkung des Serums verstärkt. Eine sehr positive Überraschung beim Nanoil Vitamin C Gesichtsserum war die sehr schnelle Wirkung, denn ich habe schon nach einer Anwendung den Unterschied auf meiner Haut gespürt und nach einer Woche habe ich bemerkt, dass mein Teint ganz anders aussieht – viel besser! Das Serum hat eine Wasserformel, enthält keine Öle, Parabene, Phtalate usw. Das ist eine vegane Kosmetik mit einer sehr guten Zusammensetzung und einer noch besseren Wirkung. Ich empfehle es!

Mehr über Produkt – www.nanoil.de.

2. Klairs Freshly Juiced Vitamin Drop Serum

Ich könnte das Klairs Gesichtsserum nicht testen. Ich habe eine Schwäche dafür, aber wahrscheinlich liegt das am Design seiner Verpackung, das meinem Geschmack völlig entspricht. Die Kombination der Inhaltsstoffe ist hier interessant, denn Klairs kombiniert Vitamin C mit vielen Pflanzenextrakten: aus Asiatischem Wassernabel, Yuzu-Frucht, Lotusblüte, Baikal-Helmkraut, Brokkoli, Chinesischer Quitte, Pfingstrose und Grapefruit. Eine so hohe Konzentration an Nährstoffen ist auf jeden Fall ein Vorteil. Eines ist jedoch nicht zu vergessen – je mehr Zusatzstoffe, desto größere Gefahr von Irritationen. Das ist natürlich kein Problem, wenn wir das Klairs Gesichtsserum temporär verwenden, beispielsweise als eine einmonatige Hautrevitalisierungskur. Für eine längere Kur reicht es eigentlich nicht, denn es ist nur 35 ml groß und hat die Form eines etwas dickflüssigen Gels.

3. Clochee Antioxidant Oil Serum with Vit. C

Das nächste Vitamin C Serum, das mir aufgefallen ist, ist das antioxidative Gesichtsserum von Clochee. Ich habe beschlossen, zu überprüfen, wie es wirkt. Ich war fasziniert von der Tatsache, dass es wahrscheinlich eines der wenigen Ölseren mit Ascorbinsäure ist. Interessant ist, dass Vitamin C hier kein separater Inhaltsstoff ist, sondern zusammen mit Ölen auf die Haut aufgetragen wird. Es gibt hier folgende Öle: Sonnenblumenöl, Rosenöl, Mandelöl, Jojobaöl, Traubenkernöl und Pflaumenöl. Es war eine große Enttäuschung für mich, denn auf dem Etikett steht eindeutig, dass es sich um ein Serum mit Vitamin C handelt. Aber ich habe Vitamin E in der Zusammensetzung gefunden. Das Kosmetikprodukt ist aber 100 % natürlich und das ist ein unbestrittener Vorteil. Angesichts der Wirkung ist es wirklich in Ordnung – nach ein paar Anwendungen war meine Haut glatter, strahlender und weicher. Das Problem ist jedoch, dass das Ölserum fettig ist, was nicht jeder Person passt.

4. Sesderma C-VIT Liposomal Serum

Ich musste auch das Sesderma C-VIT Gesichtsserum testen. Das ist doch eines der beliebtesten Seren mit Vitamin C. Es kostet zwar ziemlich viel, hat zwar nur 30 ml Fassungsvermögen, zeichnet sich aber durch die sog. liposomale Formel – Vitamin C wurde in Liposomen verschlossen und mit ihrer Hilfe wird sie tief in die Haut transportiert, wodurch das Serum intensiver wirken soll. Wirkt es? Das ist eigentlich eine individuelle Sache. Ich habe die Wirkung nicht sofort bemerkt, daher können die Ungeduldigen nach ein paar Anwendungen nervös sein. Wenn wir jedoch warten, reduziert das Sesderma C-VIT Gesichtsserum Rötungen ganz gut, strafft die Haut, glättet feine Fältchen, gleicht das Hautbild aus und beseitigt Verfärbungen. Es enthält ethylierte Ascorbinsäure, Extrakt aus Maulbeerblättern und Hyaluronsäure.

5. It’s Skin Formuła Power 10 VC Effector

Ich habe auch beschlossen, das Vitamin C Gesichtsserum von It’s Skin in die Liste aufzunehmen. Zwei Dinge sind mir aufgefallen – ein attraktiver Preis und eine effektvolle Flasche, die ein bisschen wie eine Ampulle aussieht. Was ist da drin? Vitamin C in öllöslicher Form, dazu Rizinusöl und chinesischer Tee-Extrakt. Die Zusammensetzung ist kurz, aber nicht vollständig gut, denn hier gibt es viele künstliche Füller. Trotzdem habe ich dem Serum eine Chance gegeben. Also ich habe angefangen, es zu benutzen, und meine Erfahrungen sind wirklich positiv. Das Serum ist ölig, zieht aber gut ein und meine Haut wird nicht verstopft. Es macht die Haut perfekt strahlend und glatt, allerdings muss man auf maximale Effekte länger warten. Endlich hellt es auch die Verfärbungen auf und glättet sogar die Falten.