Die 4 besten Seren für die Haut mit Neigung zu Couperose, die meine Haut liebt

Sucht ihr nach dem besten Serum für die Haut mit Neigung zu Couperose? Wenn ja, dann seid ihr am richtigen Ort! In diesem Beitrag stelle ich euch die Produkte vor, die meine Haut liebt. Jede Haut ist natürlich anders, und diese Produkte, die sich bei mir bewähren, können bei euch keine Effekte bringen. Ihr müsst jedoch ehrlich zugeben, dass die Haut mit Neigung zu Couperose häufig gerötet, gereizt, zart und mit roten Äderchen bedeckt ist. Die von mir empfohlenen Seren lösen solche Probleme und machen noch mehr! Ich lade euch herzlich auf meinen neuesten Beitrag ein! <3

Die Haut mit Neigung zu Couperose ist launenhaft und erfordert eine spezielle Pflege. Solche Faktoren wie ein plötzlicher Temperaturwechsel, Wind und sogar Klimaanlage können auf sie einen negativen Einfluss haben. Eins ist sicher: Wir, Personen mit der Haut mit Neigung zu Couperose, haben es nicht leicht. Zum Glück gibt es ein paar Methoden, dank der ihr ihren Zustand verbessern könnt.

  • ich trinke wenigstens 2 Liter Wasser pro Tag
  • ich verzichte eher auf pikante Speisen
  • ich habe auf Zigaretten verzichtet
  • ich verwende lediglich sehr schonende, natürliche Kosmetikprodukte
  • ich wähle ein Enzympeeling
  • ich verwende jeden Tag eine Creme mit UV-Filter SPF 50 (auch an bewölkten Tagen)
  • ich verwende zweimal täglich ein Serum für die Haut mit Neigung zu Couperose, die das Aussehen und den Zustand meiner Haut verbessert

Prüft, welches Serum meine Haut besonders mag. Jedes Serum hat auf meine Haut zwar gut gewirkt, aber es gibt nur einen Sieger.

TOP OF THE TOP

Nanoil, Gesichtsserum für die Haut mit Neigung zu Couperose

Meine Bewertung: 10/10
Nanoil, Gesichtsserum für die Haut mit Neigung zu Couperose

Seitdem ich das Serum von Nanoil entdeckt habe, wollte ich sofort auf andere Produkte verzichten. Es passiert selten, dass ein Produkt mir so gefällt. Manchmal habe ich viel Gutes über diese Marke gehört, aber ich habe ihre Produkte nicht getestet. Na ja, ich habe jetzt viele Produkte von Nanoil bestellt, deshalb könnt ihr einen Beitrag darüber erwarten! Wenn es um dieses Serum geht, gefällt mir seine leichte, samtweiche Konsistenz, die schnell einzieht und auf der Haut keine klebrige Schicht hinterlässt. Die Flasche 50 ml ist mit einer Pipette ausgestattet, deshalb nehme ich jedes Mal eine geeignete Menge am Produkt. Manchmal verwende ich es zweimal täglich, und manchmal nur am Abend. Jetzt bespreche ich das Wichtigste, also die Effekte. Dieses Produkt hat mir am besten geholfen, wenn es um die Entfernung der roten Äderchen geht. Nach einiger Zeit sind sie heller und kleiner geworden. Das bezieht sich auch auf Rötungen und andere Unvollkommenheiten, mit denen ich schon seit Jahren Probleme hatte. Das Serum hat auch bewirkt, dass die Haut gegen die Wirkung der Außenfaktoren resistent geworden ist. Ich habe einen Eindruck, dass sie immer seltener rot wird. Das Serum wirkt einfach blitzschnell. Gleich nach dem Auftragen lindert es Reizungen und verbessert das Aussehen der Haut. Das alles hat bewirkt, dass das Serum von Nanoil mein Favorit unter allen Gesichtsseren ist.

Erfahren Sie mehr – www.nanoil.de

Dr. Jart+, Cicapair, Tiger Grass Re.Pair Serum

Meine Bewertung: 9/10

Es ist Zeit für den Vorschlag für Personen, deren Haut nicht nur mit Neigung zu Couperose sondern auch empfindlich ist. So ist gerade meine Haut, deshalb musste ich auch dieses Serum testen. Meine Aufmerksamkeit hat zunächst die intensiv grüne Farbe geweckt. Ich sichere euch jedoch, dass die Farbe nach dem Auftragen unsichtbar ist. Grüne Pigmente kaschieren nämlich Rötungen. Das Serum ist einfach in der Anwendung, hinterlässt auf der Haut keine fettige Schicht – ich spüre es schon nach einer Weile nicht. Wenn eure Haut sehr gerötet ist, ist dieses Serum ein ideales Mittel, das sie beruhigt. Ich verwende es in der Regel gerade in solchen Situationen. Das Serum bildet auf der Haut eine Schutzschicht, was bewirkt, dass die Haut gegen Außenfaktoren resistent ist. Die Formel des Produkts reduziert auch Entzündungen, aber auf diesen Effekt musste ich ein bisschen warten. Die größten Effekte sehe ich dann, wenn ich es zusammen mit der Creme aus derselben Kosmetiklinie verwende. Ich muss auch sagen, dass die Produkte dieser Marke günstige Preise haben und leicht erhältlich sind.

The Ordinary, Ascorbyl Glucoside Solution 12%

Meine Bewertung: 8,5/10

Ich finde, dass ich euch diese Marke nicht vorstellen muss. Ich habe schon viele ihre Produkte getestet und fast jedes ist mit mir länger geblieben. Dieses Serum war ebenfalls sehr gut, obwohl ich anfangs gedacht habe, dass ich mich mit ihm nicht befreunde. Nach der ersten Anwendung habe ich nämlich gespürt, dass meine Haut brennt (im Gegensatz zu Nanoil und Dr.Jart+, die die Haut beruhigen). Ich habe es einige Zeit nicht verwendet, aber ich bin zu ihm zurückgekommen und habe solche Symptome nicht gemerkt. Reizungen sind vielleicht dadurch aufgetreten, denn ich habe in dieser Zeit noch ein Serum mit Vitamin C verwendet, das die Hauptzutat des Produkts von The Ordinary ist. Ich bereue nicht, dass ich ihm noch eine Chance gegeben habe. Ich mag es besonders am Morgen verwenden, denn es verleiht der Haut ein strahlendes Aussehen. Das ist natürlich nur einer der vielen Effekte. Das Serum hellt auch Verfärbungen auf und vereinheitlicht das Hautbild. Ich habe auch gelesen, dass die Formel Anti-Aging-Eigenschaften hat und antioxidativ wirkt. Obwohl das Serum keine roten Äderchen reduziert hat, mag ich es, denn es verleiht der Haut einen gesunden Glanz und verlangsamt den Alterungsprozess.

Dior Capture Youth Redness Soother

Meine Bewertung: 8/10

Ich wollte immer wenigstens ein Produkt von Dior testen. Dieses Serum hat meine Aufmerksamkeit besonders geweckt. Ich habe noch die Creme aus dieser Kosmetiklinie gekauft, denn zusammen wirken sie angeblich am besten. Manchmal trage ich zunächst das Serum auf gereinigte Haut, und dann die Creme auf. Ich mag sie jedoch ab und zu vermischen und erst eine solche Mischung auf die Haut auftragen. Diese Methode der Anwendung empfiehlt der Hersteller. Die Mischung zieht schnell ein und verleiht der Haut ein strahlendes Aussehen, das den ganzen Tag über hält. Das Fassungsvermögen beträgt 30 ml und reicht für eine ziemlich lange Anwendung, obwohl der Preis einfach extrem hoch ist. Sind jedoch die Effekte ebenfalls extrem wunderbar? Leider nicht. Das Serum versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und reduziert Rötungen. Im Laufe der Zeit vereinheitlicht es auch das Hautbild und kaschiert rote Äderchen, aber bei anderen Seren sind die Effekte einfach besser. Das Serum von Dior wirkt auch antioxidativ, was den Alterungsprozess der Haut verlangsamt! Das ist also ein angenehmes Serum, das zwar wirkt, aber zu diesem Preis habe ich mehr erwartet.

Ich finde, dass jede von euch hier ein ideales Gesichtsserum findet. Wie ihr seht, gibt es keine Produkte ohne Nachteile, aber diese 4 Seren sind fast ideal. Ich empfehle sie euch von ganzem Herzen, denn sie wirken auf die Haut mit Neigung zu Couperose einfach wunderbar. Wie ihr seht, ist das Serum von Nanoil mein Favorit, deshalb wähle ich es am häufigsten.

Lasst mich unbedingt wissen, welches Serum ihr verwendet und wie ihr die Haut mit Neigung zu Couperose pflegt <3