pasta cukrowa

Lernen Sie die beste Methode der Haarentfernung kennen

Schnell, einfach und fast schmerzlos. Hatten Sie schon die Möglichkeit, sie auszuprobieren?

Vermuten Sie, was das sein kann? Ja genau, das ist die Zuckerpaste. Früher war es nur aufgelöster Zucker, aber heutzutage ist es eine Mischung mit Zucker, Zitronensaft und Kräutern, die Reizungen lindern.

Depilation mit Zuckerpaste – Vorteile
Die Zuckerpaste klebt an die Haut nicht an – sie klebt nur an die Haare an. Die Reizungen treten nach der Depilation mithilfe der Zuckerpaste meistens überhaupt nicht auf. Sie können diese Methode auch dann verwenden, wenn Sie sehr kurze Haare haben. So können Sie schöne, glatte Beine haben, ohne zu warten, bis sie nachwachsen. Das ist auch eine geeignete Methode für Allergiker und Menschen, die Probleme mit Krampfadern oder mit der Erweiterung der Blutgefäße haben. Nachteile? Wir haben keine gefunden.

Depilation mithilfe der Zuckerpaste – was sollten Sie wissen, bevor Sie diese Methode anwenden?
Ein Tag vor der geplanten Depilation sollten Sie ein gründliches Peeling machen. So entfernen Sie die abgestorbene Oberhaut. Bevor Sie mit der Haarentfernung beginnen, sollten Sie die Haut mithilfe von Talk oder Puder entfetten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *